Exkursion zum Tag der offenen Tür nach Schmalkalden – kleiner Nachtrag

Werther lebt !!: Download

Die Schüler der FHR 2017 Andre Hauptmann, Eike Webel, Richard Bröde, Johannes Sauerbrei und Max Tuchner erarbeiteten im vergangenen Schuljahr im Deutschunterricht ein kleines Projekt: Das Werther-Spiel, das Bezug nimmt auf Johann Wolfgang Goethes Briefroman “Die Leiden des jungen Werther”. Ein interessantes Begleitheft enthält neben Bildmaterial, Worträtseln, Rollenbiographien, Informationen zur Entstehungszeit und zu autobiographischen Hintergründen auch die von Max Tuchner erarbeiteten Spielregeln. Bislang musste das Spiel ohne eigene Figuren auskommen. Nun – nach unserem Besuch zum Tag der offenen Tür an der Fachhochschule – nicht mehr: die Mitarbeiter des Fachbereichs Maschinenbau der Fachhochschule Schmalkalden Samuel Werner sowie Joshua Voll stellten uns unter Leitung von Prof. Roth im 3-D-Druckverfahren Spielfiguren in einer Miniserie her. Wir danken!

Was nun noch fehlt, ist eine geeignete Verpackung. Eure Ideen sind gefragt!

Dr. Birgit Wetzker

P.S.: wer will, kann das Spiel gerne ausprobieren – zwei oder drei Spieler werden benötigt. Wo? Im Mediazack, Raum 408. Viel Spaß!