Ausbildungsinhalte

Die Ausbildung dauert in Vollzeitform 2 Jahre.
Die theoretische Ausbildung umfasst 2000 Stunden, die praktische Ausbildung 1000 Stunden. Der Unterricht erfolgt in verschiedenen Lerngebieten:
Allgemeine und spezielle Krankheitslehre, Anatomie/Physiologie, Hygiene, Berufs-, Gesetzes- und Staatskunde, Prävention und Rehabilitation, Psychologie/ Kommunikation, Fußpflegerische Maßnahmen und Podologische Behandlungsmaßnahmen.

Praktika erfolgen in internistischen, diabetologischen und rheumatologischen Kliniken, orthopädischen Einrichtungen, Fußpflegepraxen u.a.
Zugangsbedingungen

• Nachweis der gesundheitlichen Eignung
• Realschulabschluss
• Hauptschulabschluss und eine mindestens 2-jährige Berufsausbildung
Bewerbungszeitraum

Bis zum 31. März eines jeden Jahres.

Bewerbungsunterlagen

• Bewerbungsschreiben
• Lebenslauf
• Zeugnis über Schulbildung
• Passbild